Digitaltechnik

Seit dem Schuljahr 2016/17 wird an unserer Schule das Wahlpflichtfach "Digitaltechnik" von Walter Hinterecker unterrichtet.

 

Warum und wozu Digitaltechnik ?

 

1.) Lehrplanbestandteil in der NMS

Die Vermittlung digitaler Kompetenzen sind verbindlicher Lehrplanbestandteil in. der NMS.

EU-Richtlinie: Kein Kind ohne Digitale Kompetenzen. Digitale Kompetenzen sind nicht nur eine Chance sondern ein Muss. Zu den Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen kommen die "Digitalen Kompetenzen" hinzu.

 

2.) Messen-Steuern-Regeln-Robotik

Der Computer wird heute in unserer Arbeitswelt nicht mehr nur zum Schreiben und Rechnen verwendet, sondern übernimmt immer häufiger komplexe Steuerungsaufgaben in verschiedensten Bereichen der Produktionsindustrie. Dabei schreitet die Entwicklung rasant voran. Daher besteht daher die Notwendigkeit, dass schon in der Schule - speziell in der NMS - den Schülerinnen und Schülern Grundkenntnisse im Bereich Messen-Steuern-Regeln-Robotik vermittelt werden.

 

3.) Intelligentes Zuhause mit SmartHome

Heizung, Beleuchtung, elektrische Geräte und vieles mehr werden via Internet - von zuhause aus oder von unterwegs - über die Benutzeroberfläche von Deinem Smartphone, Tablet oder PC gesteuert. Mehr Komfort. mehr Sicherheit. weniger Energieverbrauch, bessere Wohn- und Lebensqualität, mehr Freizeit ua. sind die Folge.

 

 4.) Digitale Bilder, Filme, Musik und Cloud-Computing 

sind im täglichen Leben stets präsent. Der Umgang mit Handy, Digitalkameras, iPods, iPads, Tablets, etc. sind mittlerweile selbstverständlich und die Online-Zusammenarbeit gewinnt zunehmend an Bedeutung.

 

5.) Informatik HTL in St.Pölten

Jährlich wechseln einige unserer Schulabgänger in die Informatik HTL  St.Polten. Für diese Schüler sind Digitale Kompetenzen Voraussetzung.

 

Walter Hinterecker, HOL

Aktuelles

Nächste Termine

Bürodienst in den Ferien:

9.7. - 11.7.  9:00 - 11:00

5.9. - 7.9.    9:00 - 11:00

Telefon:

03882  2244 / 520

 

E-Mail:    

direktion@nms-mariazell.at