Brandschutz

An unserer Schule werden gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Mariazell Übungen für das korrekte Verhalten im Brandfall durchgeführt. In einem Vortrag erklären die Mitglieder der Jugendfeuerwehren der umliegenden Gemeinden den SchülerInnen wie sie sich im Falle eines Brandes  verhalten sollen und berichten über die Aufgabengebiete der Jugendfeuerwehren. Für die vierten Klassen wird eine praktische Brandschutzübung durchgeführt. Dabei werden den SchülerInnen verschiedene Löschmethoden erklärt und sie können mit einer Löschdecke und verschiedenen Feuerlöschern praktische Löschversuche durchführen.
 
Der Brandschutzbeauftragte für den pädagogischen Bereich hat folgende Aufgaben:

  • das Lehr- und Schulpersonal hinsichtlich der Brandschutzordnung zu informieren
  • das Verhalten im Brandfalle während des Schulbetriebes zu regeln
  • die Durchführung von Räumungsübungen zu veranlassen und mitzuwirken
  • die Melde- und Mitwirkungspflicht bezüglich des baulichen und haustechnischen Brandschutzes
Brandschutz in der Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.8 KB

( Dipl. Päd. Regina Wessely )

Aktuelles

Nächste Termine

4.10.  Besuch der         Berufsinfomationsmesse in Wieselburg (4a, 4b, PTS)

 

12.10. Mariazeller Stadtlauf

 

25. 10.  Tag der Lehre (4a, 4b, PTS)

 

29.10 - 31.10. schulautonome freie Tage

Telefon:

03882  2244 / 520

 

E-Mail:    

direktion@nms-mariazell.at