Firma Krejcza: Federpennal und Handyhalterung

Wir haben mit Herrn Schimmer angefangen ein Federpennal aus Blech zu fertigen und eine Handyhalterung aus Blech gebaut.

 

Bodenstück:   

1. Schritt: Das Blech wird in den Maßen 16x30 cm mit Reißnadeln angezeichnet. Die Schwierigkeit dabei war, eine gerade Linie zu zeichnen.

Danach schnitten wir alles mit der Blechschere aus. Dabei brauchten wir sehr viel Kraft, um genau auf der Linie zu schneiden.

2. Schritt: An allen vier Seiten wird 1 cm nach innen gemessen und angezeichnet für den Umschlag bzw. der oberen Bugkante.

3. Schritt: Danach misst man von dem Rand 4 cm nach innen. Dies auf allen vier Seiten für die untere Bugkante.

4. Schritt: An allen vier Eckpunkten werden 45° Winkel für die Lasche eingezeichnet, sodass an allen vier Seiten ein Dreieck entsteht und ausschneiden (wenn es sich nicht verbindet, hat das keine Einwirkung auf das Federpennal).

Dann mussten wir wieder 1 cm und am Bug 4 cm einzeichnen

 

Deckel:

Der Deckel ist gleich aufgebaut wie das Bodenstück,                                

 außer das die Maße nicht 16x30 cm sind, sondern 14x 28 cm und jeweils 2 cm statt 4 cm für die Bugkante eingezeichnet werden.

 

 

Zusätzlich machten wir auch noch Handyhalterungen aus Aluminiumblech. 

 

Leon Pirker

 


Telefon:

03882  2244 / 520

 

E-Mail:    

direktion@nms-mariazell.at