Schulordnung

Die Aufbewahrungsfächer in den Klassen sind in Ordnung zu halten. Die häufig gebrauchten Unterrichtsmaterialien sind zu Hause aufzubewahren. 
 
Der Zutritt ins Schulgebäude erfolgt für Schüler nur über den Haupteingang. 
 
Die Klassenräume dürfen erst ab 7.30 Uhr betreten werden. 
 
Im Schulhaus sind Hausschuhe zu tragen.(gilt nicht für Lehrer)
 
Der Wechsel in die Spezialräume (Turnsaal, Physiksaal, Zeichensaal, Werkstätten, Handarbeitsraum, Medienräume, Computerräume, Schulküche, Bibliothek) darf erst nach der Pause zu Beginn der Stunde erfolgen. 
 
Die Fenster sind in den Pausen geschlossen zu halten. 
 
Kopfbedeckungen sind im Schulgebäude nicht erlaubt. 
 
Die Mitnahme von sicherheitsgefährdenden Gegenständen in die Schule ist verboten. 
 
Der Schulbesuch hat mit einer dem „Arbeitsplatz Schule“ angemessenen Kleidung und mit entsprechendem Verhalten zu erfolgen. 
  
Kopfbedeckungen sind im Schulgebäude nicht erlaubt. 
 
Das Betreten des Lehrerzimmers ist für Schüler nicht mehr erlaubt. In dringenden Fällen wende Dich an unsere Direktorin.
  
An unserer Schule gibt es ein Kaugummiverbot. 
 
Die Getränkeautomaten dürfen nur in der großen Pause benützt werden.  

 

Das Mitteilungsheft ist täglich mitzubringen.

 

Handys sind im Schulhaus grundsätzlich auszuschalten. Handys dürfen nur mit Erlaubnis des Lehrers / der Lehrerin im Unterricht verwendet werden.
   
Das Mitteilungsheft ist täglich mitzubringen. 
 
Für wieder verwendbare Schulbücher, die in schlechtem Zustand bzw. nicht abgegeben werden, ist ein Betrag von 10 € zu bezahlen. Wird der Betrag nicht entrichtet, wird das Zeugnis nicht ausgehändigt. 

Aktuelles

Nächste Termine

Bürodienst in den Ferien:

9.7. - 11.7.  9:00 - 11:00

5.9. - 7.9.    9:00 - 11:00

Telefon:

03882  2244 / 520

 

E-Mail:    

direktion@nms-mariazell.at